Endlich mal Ruhe

Moin Moin!

Unser Urlaub ist zwar schon über 4 Wochen her, doch trotz Bemühungen habe ich es immer wieder aufgeschoben, ein paar Zeilen für dich zusammen zu krikkeln und die Bilder hochzuladen. Bis jetzt. Have fun 🙂

Eine Woche Urlaub ist vielleicht nicht viel, wenn man zwecks Abi seit Mitte März zu Hause ist. Aber wenn man zu zweit einfach mal seine Ruhe hat - tun und lassen kann (außer die Spülmaschine ein- und auszuräumen) was man will, dann ist es etwas ganz anderes.

Urlaubsort war Pelzerhaken, wo wir uns in einer kleinen Ferienwohnung von Freunden einlebten. Jeden Tag wurde ausgeschlafen, ausgiebig gefrühstückt und frisch gekocht. Der Abi-Stress und das Hurricane Festival lagen uns noch in den Knochen (vor allem letzteres). In der Woche haben wir aber endlich mal Ruhe gefunden und konnten ausspannen.

Dazu kam ein Gefühl von Freiheit: Schulzeit beendet - nichts steht an. Keine Verpflichtungen und keine Aufgaben. Einfach den Urlaub genießen. Meine Kamera konnte ich trotzdem nicht ruhen lassen. Unter anderem kam auch meine analoge Canon AE1 zum Einsatz. Die jetzt übrigens auch (zumindest hab ich mir das so gedacht) häufiger benutzt werden soll. 

So. Ich behaupte zwar nie das meine Fotos gut sind, aber im Vergleich zu meinen Schreibfähigkeiten sind sie es alle mal. Bevor du jetzt vor meinen langweiligen Texten fliehst, zeige ich dir lieber die Bilder. Viel Spaß beim angucken! Schreib mir einfach ne E-Mail, wenn du fragen hast. Oder einfach nur schnacken willst.

moin@tillpetersen.de

Nu aber Butter bei die Fische. 

Till Petersen_MG_0556 Till Petersen_MG_0559 Till Petersen_MG_0587 Till Petersen_MG_0729-2 Till Petersen_MG_0779Till Petersen_MG_0767 Till Petersen_MG_0687 Till Petersen_MG_0822

Zum krönenden Abschluss ein Bild von meiner AE1 (Für die Nerds: mit dem 50mm auf nem Kodak Gold 200)

Till Petersen imm025_25A

Vielen dank für deine Aufmerksamkeit. Der Blog zum Oakfield und zum kleinen Roadtrip durch Dänemark kommen dann auch (bald hoffentlich).